Beiträge

Beitrags- und Gebührenordnung (Stand Januar 2020)

Mitgliedsbeitrag (bisherige Beiträge in Klammern)

Vollmitglied                              pro Jahr                       € 52,00

Fördermitglied                        pro Jahr                       € 30,00 (€ 20,00)

(letzte Erhöhung im Jahre 2001)

 

Aufnahmegebühr                     

  • Neumitglied ohne Gartenübernahme (Bewerber)        € 40,00
  • Neumitglied mit Gartenübernahme (Pächter)             € 100,00

Übernahme eines Gartens als Mitglied                           € 60,00

Wasseranschluss                                                         € 50,00

Gebühr für Wertermittlung/abgebender Pächter             € 80,00

 

Umlage (wird jährlich neu festgelegt nach Kostenermittlung)

  • Gewann Hettlinger                      € 25,00  (€ 20,00)
  • Gewann Höfle                               € 35,00
  • Gewann Hungerberg                  € 10,00  (€ 4,70)
  • Haftpflichtversicherung                                                    € 1,00
  • Zustellung der Vereinszeitung per Post                         € 5,00 (€ 2,70)
  • Verbandsumlage / Bezirksverband                                € 7,16
  • Wassergeld (Hettlinger/Höfle) bei korrekter Ablesung pro m3                     € 2,50
  • Bei Verbrauchsschätzung (Wasseruhr war nicht ablesbar)  Pauschal/Jahr     € 50,00
  • Wassergeld Hungerberg (Gesamtverbrauch: Anzahl der Pächter)
  • Zusätzlicher Gartenschlüssel                                        pro Schlüssel         € 6,00

 

Entgelt für nicht geleistete Arbeitsstunden (4 Std. pro Gartenjahr) pro Std. € 18,00  (€ 15,00)

Es besteht nur Anspruch auf Arbeitsleistung bei rechtzeitigem Eintrag in die

Anmeldungsliste für den jeweiligen Arbeitstag (nur Gewann Höfle).

Nur der Pächter darf teilnehmen!

 

Private Versicherung/AXA (Einbruch/Diebstahl/Brand/Vandalismus)

Empfehlung:

mind. 10.000 € bis 30.000 €  pro tausend z.Zt.  € 5,50

 

Mahnkosten

  1. Mahnung  € 5,00
  2. Mahnung  € 10,00
  3. Mahnung  € 20,00

 

  • Nicht eingelöste Abbuchungsaufträge                  € 10,00
  • Adressermittlung bei unzustellbarer Post             € 25,00

 

Pacht der Stadt Freiburg                                € 0,24 pro qm

 

Das Gartenjahr endet lt. Pachtvertrag und Bundeskleingartengesetz (BKleinG) am 30. November eines jeden Jahres.

 Es erfolgt keine anteilige Rückerstattung bei Pachtkündigung während des Jahres.

Bei Gartenübernahme während des Jahres ist immer der ganze Jahresbeitrag fällig.